Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Aktuelle News auf Facebook von Bürgern für Weilmünster ( BfW )

oder dem dem Regionalverband Taunus Windkraft Vernunft e.V.

Umwelt

Update 22.04.2017:

Es gab einen öffentliche Erörterungstermin vom 19. - 20 April 2017 zu dem Thema Windpark Siegfriedeiche und Buhlenberg in Weilmünster ( https://www.facebook.com/Regionalverband-Taunus-Windkraft-mit-Vernunft-eV-305855683113603/?hc_ref=PAGES_TIMELINE&fref=nf ) .


Eine Zusammenfassung der Ökobilanz zu dem Thema Windpark Buhlenberg - Siegfriedeiche die im Rahmen des öffentliche Erörterungstermin vom 19. - 20 April 2017 finden Sie zum Download hier.

 

Leider war bei dieser Veranstaltung keiner der Parlamentarier anwesend die sich bislang für dieses Projekt ausgesprochen haben. Wir finden es sehr schade und werden weiter berichten, ob doch noch das Interesse an der Sache bei den Mitgliedern von Gemeindevorstand und Gemeindeparlament geweckt werden können...

 


 

Das Projekt WEA am Buhlenberg wurde hinsichtlich Natur und Umwelt durch 2 absolut gegenläufige Gutachten beurteilt:

a) Ein Gutachten beauftragt von der Firma Windwärts 

dessen Ergebnisse und Schlussfolgerungen in entscheidenden Punkten den Feststellungen des zweiten Gutachtens 

b) der Hessischen Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz e.V.

einem  anerkannter Verband nach § 29 Bundesnaturschutzgesetz, der auch im Auftrag der Landesregierung Gutachten erstellt, widerspricht.

 

Dieses Gutachten soll durch den RP, Aufgrund der fortgeschrittenen Genehmigungsphase, nicht mehr als Gutachten gewertet werden, sondern nur als Eingabe und Hinweis einer Privatperson.

Nach unserer Auffassung muss hier, auf Basis des Gutachten der HGON ein dritter, neutraler Gutachter ein weiteres Gutachten erstellen, oder das Genehmigungsverfahren eingestellt werden. Nicht aber einfach das Gutachten im eigentlich Wert gemindert werden!

Die komplette Stellungnahme der HGON an den RP finden Sie zum Download hier.